Bildungsmesse

Information für Lehrkräfte

Die Thema Berufsorientierung wird – je näher es an den Schulabschluss geht – ein immer wichtigerer Punkt im Schul- und Privatleben Ihrer Schüler. Sie als Lehrkraft sind hier ein wichtiger Ansprechpartner für Ihre Schüler. Sie kennen Ihre Schüler und deren Talente.

Auch in Pandemiezeiten wollen wir Sie und Ihre Schüler bei der Berufsorientierung und bei der Praktikums-, Ausbildungs- oder Studienplatzsuche unterstützen. Neben Homeschooling und Homeoffice gibt es 2021 die digitale Bildungsmesse, zu der wir Sie und Ihre Schüler herzlich einladen.

Die Messe findet heuer am 16. und 17. April 2021 statt. Es wäre schön, wenn Sie den Freitagvormittag (16. April 2021) für den Besuch des digitalen Events reservieren und gemeinsam mit Ihren Schülern die Aussteller sowie das Eventprogramm virtuell besuchen.

Die Messevorbereitung startet jedoch sehr viel früher. Ab dem 15. März 2021 können sich Ihre Schüler auf unserer Partnerplattform „Talentefinder“ – über die der Kontakt mit den Ausstellern stattfinden wird – registrieren. Die Schüler müssen dort ein Profil anlegen (mit passendem Profilbild und eigenen Infos über Interessen und Vorstellungen zum Berufswunsch) und können sich dann die Aussteller ansehen und in Kontakt treten.

Folgendermaßen können Sie Ihre Schüler hierbei unterstützen:

  • Integrieren Sie die Registrierung und die Profilanlegung in Ihren Unterricht:
    - Worauf ist beim Profilbild zu achten? Worauf beim Videochat?
    - Wie präsentiere ich mich bei potenziellen Arbeitgebern?
    - Welche Arbeitgeber / welche Ausbildungsberufe passen zu mir?
    - Welche Fragen an die Unternehmen kann ich im Vorfeld vorbereiten?
     
  • Ermutigen Sie Ihre Schüler, den Ausstellern ein „Like“ zu geben (denn nur, wenn Ihr Schüler und der Aussteller sich gegenseitig „liken“, können die beiden ins Gespräch kommen)
     
  • Fordern Sie Ihre Schüler auf, den ersten Schritt zu machen und ein Unternehmen proaktiv über den Text-Chat anzusprechen
     
  • Helfen Sie Ihren Schülern die richtigen Fragen zu stellen
     
  • Animieren Sie sie, einen Termin für einen Video-Chat zu vereinbaren (diese finden nur am 16. und 17.04.2021 statt)
     
  • Informieren Sie auch die Eltern und überzeugen Sie sie, zusammen mit den Kindern die Bildungsmesse „digital“ zu besuchen – in der Vorbereitungszeit (15.03 – 15.04.20212) und an den Messetagen selbst (16. / 17.04.2021), um dann in Videochats persönlich mit dem evtl. zukünftigen Ausbilder zu sprechen.
     
  • Besuchen Sie am Freitagvormittag, den 16.04.2021 während der Unterrichtszeiten gemeinsam mit Ihren Schülern die digitale Bildungsmesse!

Lehrkräfte-Webinar zur Bildungsmesse Inn-Salzach

Anfang März 2021 haben wir ein gut besuchtes Webinar speziell für die Lehrkräfte aus den Landkreisen Altötting und Mühldorf a. Inn durchgeführt. Dort stellten wir unsere Website sowie die Kommunikationsplattform "talentefinder" vor. Falls Sie im Nachgang Fragen haben oder die Aufnahme des Webinars ansehen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an de;lra-aoe;wirtschaftsfoerderung 
Zudem gibt es nun einen Fahrplan für Schüler, den wir Ihnen auf Nachfrage gerne zukommen lassen.

Ihre Schüler sind unter 14 Jahren?

Dann beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise, die Sie hier finden

de;lra-aoe;wirtschaftsfoerderung