Bildungsmesse

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise: Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen im Sinne der Datenschutzgrundverordnung – DSGVO: Verantwortlich für die Datenerhebung ist das Landratsamt Altötting, Bahnhofstraße 38, 84503 Altötting; Tel. 08671/502-0; E-Mail: kanzlei@lra-aoe.de

Kontaktdaten des/der Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter
Landratsamt Altötting
Bahnhofstr. 38
84503 Altötting
E-Mail: datenschutz@lra-aoe.de
Telefon: 08671 / 502-0

Unser Web-Server wird betrieben durch die Firma:
roNet GmbH
Äußere Oberaustr. 36
83026 Rosenheim
Tel.: 08031 - 2454-0
Fax: 08031 - 2454-99
E-Mail:info@ronet.de
Internet: www.ronet.de
Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 DSGVO, ggf. in Verbindung mit weiteren Rechtsgrundlagen. Insbesondere ist es uns nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e und f DSGVO in Verbindung mit Art. 4 Abs. 1 BayDSG erlaubt, die zur Erfüllung einer uns obliegenden Aufgabe erforderlichen Daten zu verarbeiten.

Sollten Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (z. B. wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen und absenden), stützt sich die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

Personenbezogene Daten und deren Speicherung: Soweit innerhalb dieses Internet-Auftritts des Landratsamtes Altötting angeboten wird, persönliche oder geschäftliche Daten (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) einzugeben, wird davon ausgegangen, dass die Angabe dieser personenbezogenen Daten freiwillig erfolgt und die eingegebenen Daten der Richtigkeit entsprechen und der Speicherung auf der Webseite zum Zwecke der Bearbeitung des Anliegens, zugestimmt wird.
Protokollierung: Wenn Sie Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an den betroffenen Webserver. Bestimmte Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1, Buchstabe f DSGVO. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Cookies: Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches werden diese Cookies automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1, Buchstabe f DSGVO erforderlich.
 

Analyse Tools:

Matomo (ehemals Piwik)
Diese Webseite benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.


Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

E-Mail bzw. elektronischer Schriftverkehr: Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronischer Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen – wie viele E-Mail-Anbieter – Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unterwünschte Werbung einordnen und löschen.

E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese auf konventionellem Postweg an uns zu senden.

Soweit im Rahmen dieses Internet-Auftritts die Möglichkeit geboten wird, Anträge oder andere Erklärungen gegenüber dem Landratsamt Altötting auf elektronischem Weg abzugeben, erfolgt die Übermittlung auf eigene Gefahr. Das Landratsamt Altötting kann die Unverfälschtheit der eingegangenen Erklärungen nicht gewährleisten.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung: Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung: Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung: Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig (Stand Mai 2018) und berücksichtigt die Anforderungen der ab dem 25.05.2018 anzuwendenden Datenschutzgrundverordnung. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Website von Ihnen abgerufen werden.

Einwilligungserklärung für Registrierung auf der Online-Plattform

Datenschutz – Datenschutzgrundverordnung – Einwilligungserklärung für Registrierung auf der Online-Plattform zur Teilnahme an der digitalen Bildungsmesse Inn-Salzach 2021 – Stand 21.01.2021

Mit der Registrierung erkläre ich, bereits 14 Jahre alt zu sein. Falls ich noch nicht 14 Jahre alt bin, erfolgt diese Registrierung mit Wissen und Einverständnis meiner Eltern bzw. Erziehungsbevollmächtigen. Ich willige in die Erfassung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu Zwecken der Registrierung eines Accounts, der Speicherung zur Nutzung des Systems, zur Kontaktaufnahme, zur Teilnahme am Gewinnspiel und zur Auswertung statistischer Daten ein. Alle meine Daten werden nach Abschalten der Plattform am 31.07.2021 gelöscht.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Den Widerrufe sende ich schriftlich an christine.langlechner@lra-aoe.de Der Widerruf führt zur Löschung der gespeicherten Daten. Die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf wird dadurch nicht berührt. Ich habe außerdem das Recht auf Auskunft, welche Daten von mir gespeichert sind sowie gegebenenfalls das Recht zur Berichtigung dieser Daten. Bei Änderungen der Verarbeitungsvorgänge, neuen rechtlichen Aspekten oder Weiterentwicklung der Schutzmaßnahmen wird die Datenschutzerklärung aktualisiert.

Unsere Internetseiten können Links zu fremden Unternehmen enthalten, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht bezieht. Die Verarbeitung meiner Daten bei den ausgesuchten Unternehmen erledigen diese in eigener Verantwortung. Weitere Informationen kann ich von dort erhalten.

de;lra-aoe;wirtschaftsfoerderung