Grußwort von Landrat Erwin Schneider

Liebe Besucherinnen und Besucher der Bildungsmesse Inn-Salzach 2021,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Aussteller,
liebe Gäste,
wir hätten Sie gerne im April 2020 auf dem Messegelände in Burghausen zur Bildungsmesse Inn-Salzach begrüßt. Leider ist uns "Corona", eine Krankheit dazwischengekommen, die das öffentliche und zum großen Teil auch das private Leben unterbunden hat. Ich hoffe, Sie kommen Alle gut durch diese Zeit und bleiben gesund!
Wir, die beiden Landkreise Altötting und Mühldorf a. Inn und die Kooperationspartner IHK, HWK und Kreishandwerkerschaft, haben uns dazu entschlossen, die Messe um ein Jahr zu verschieben.
So freue ich mich nun darauf, Sie zur Bildungsmesse am Freitag, 16.04. und Samstag, 17.04.2021 auf dem Messegelände in Burghausen willkommen zu heißen.
Genießen Sie Ihren Messebesuch, lernen Sie neue Menschen kennen und finden Sie zu Ihrem Traumberuf! Oder zu neuen tollen Kollegen in einem spannenden und interessanten Unternehmen, ganz in Ihrer Nähe. Informieren Sie sich über Studienfächer, probieren Sie sich aus und Sie werden feststellen, es gibt unzählige Möglichkeiten, falls Sie neue berufliche Wege einschlagen möchten.  Ob Berufsanfänger oder bereits langjähriger Erwerbstätiger, ob beruflich bereits festgelegt oder noch komplett unentschlossen - auf unserer Messe finden Sie eine breite Palette an Ausbildungen, Berufsbildern, Handwerksbetrieben, sozialen Einrichtungen, freie Berufe, Bildungseinrichtungen, Künstler, Chemie- und Technikunternehmen.
Alle Aussteller freuen sich auf die Gespräche und auf einen regen Kontaktaustausch mit Ihnen.
Kommen Sie am 16. und 17.04.2021 nach Burghausen und entdecken Sie heimische und auswärtige Firmen, blicken Sie hinter die Kulissen und knüpfen Sie erfolgversprechende Kontakte!

Ihr Landrat Erwin Schneider


 

Copyright © Landratsamt Mühldorf www.lra-mue.de