Bildungsmesse

Digitale Bildungsmesse Inn-Salzach 2021

Registrierung ab dem 15. März 2021 / Eventtage am 16. und 17. April 2021

Die Bildungsmesse Inn-Salzach wird digital!

Die digitale Bildungsmesse startet am 15. März 2021 mit der Registrierung der ersten Besucher. Einen Monat lang können Messebesucher und Aussteller sich in unserer Kommunikationsplattform "talentefinder" schriftlich kennenlernen und Termine vereinbaren, bevor am 16. und 17. April 2021 die Eventtage der Bildungsmesse stattfinden. An diesen beiden Tagen können sich Besucher und Aussteller persönlich über Videogespräche unterhalten. Zusätzlich findet ein Live-Eventprogramm mit vielen interessanten Vorträgen, Firmenpräsentationen und Vorstellungen unserer Bildungsanbieter statt. Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch! 


Ab 15. März finden Sie HIER den Link zur digitalen Messe

Infos für Talente

Take your chance! Auch in Pandemiezeiten kannst du dich über Ausbildung, Praktikum, Studium oder Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region Inn-Salzach informieren! Die Bildungsmesse Inn-Salzach wird 2021 digital.

Ab 15. März 2021 kannst du dich auf dem Online-Portal „talentefinder“ kostenlos registrieren, dein Profil einrichten und dort mit Unternehmen, Unis und Weiterbildungsinstituten vier Wochen lang per Text-Chat Kontakt aufnehmen. An den beiden Messetagen (16. und 17. April 2021) schalten wir dann den Video-Chat frei und du kannst mit den Ausstellern deiner Wahl persönlich sprechen. An den Messetagen bietet unser Eventprogramm zudem informative Livestreams.

mehr Informationen

Infos für Eltern

Auch in Pandemiezeiten können sich Sie und Ihre Kinder über Ausbildung, Praktikum und Studium in der Region Inn-Salzach informieren! Sie selbst suchen nach einer Weiterbildungsmöglichkeit oder wollen sich über Unternehmen in unserer Region schlau machen? Kein Problem!

Die Bildungsmesse Inn-Salzach wird 2021 digital.

Ab 15. März 2021 können sich Ihre Kinder auf dem Online-Portal „talentefinder“ kostenlos registrieren, ihr Profil einrichten und mit Unternehmen, Unis und Weiterbildungsinstituten vier Wochen lang per Text-Chat Kontakt aufnehmen.

An den beiden Messetagen (16. und 17. April 2021) selbst, schalten wir dann einen Video-Chat frei, über welchen Sie und/oder Ihr Kind dann mit den Ausstellern ihrer Wahl persönlich sprechen können. An den Messetagen bietet unser Eventprogramm zudem informative Livestreams.

mehr Informationen

Infos für Lehrkräfte

Die Thema Berufsorientierung wird – je näher es an den Schulabschluss geht – ein immer wichtigerer Punkt im Schul- und Privatleben Ihrer Schüler. Sie als Lehrkraft sind hier ein wichtiger Ansprechpartner für Ihre Schüler. Sie kennen Ihre Schüler und deren Talente.

Auch in Pandemiezeiten wollen wir Sie und Ihre Schüler bei der Berufsorientierung und bei der Praktikums-, Ausbildungs- oder Studienplatzsuche unterstützen. Neben Homeschooling und Homeoffice gibt es 2021 die digitale Bildungsmesse, zu der wir Sie und Ihre Schüler herzlich einladen.

Die Messe findet heuer am 16. und 17. April 2021 statt. Es wäre schön, wenn Sie den Freitagvormittag (16. April 2021) für den Besuch des digitalen Events reservieren und gemeinsam mit Ihren Schülern die Aussteller sowie das Eventprogramm virtuell besuchen.

Die Messevorbereitung startet jedoch sehr viel früher. Ab dem 15. März 2021 können sich Ihre Schüler auf unserer Partnerplattform „Talentefinder“ – über die der Kontakt mit den Ausstellern stattfinden wird – registrieren. Die Schüler müssen dort ein Profil anlegen (mit passendem Profilbild und eigenen Infos über Interessen und Vorstellungen zum Berufswunsch) und können sich dann die Aussteller ansehen und in Kontakt treten.

mehr Informationen

 

de;lra-aoe;wirtschaftsfoerderung